Alles auf Null!

2014_2

Die letzten Stunden des Jahres brechen an! Und desto weiter sich die Uhr auf 2014 zu bewegt, umso mehr steigt die Aufregung! Ich liebe Silvester! Es ist wie “über Los gehen”, nur ohne 2000 Euro einzuziehen.

Egal, wie das alte Jahr gewesen sein mag, an Silvester nehmen wir sehr gerne Abschied. Wenn es ein gutes war, dann voller Dankbarkeit und Freude, mit ein wenig Wehmut und voller Zuversicht für das, was kommen mag. Und wenn’s ein schlechtes war, dann mit einem dicken Arschtritt und voller Genugtuung! Mit ausgestreckter Zunge und einer langen Nase dreht man sich zu ihm um und schreit ihm noch einmal hinterher “Ätschi-Bätschi! Dich hätte ich überlebt. Dich bin ich nun für immer los! Kannste mal sehen, wer hier der stärkere von uns beiden ist!” Ganz übermütig feiert man dann seinen Triumph, mit kribbeliger Freude auf das, was alles neu und anders und besser werden wird im neuen Jahr! Ob’s dann wirklich so kommt, ob dieses Hochgefühl dauerhaft erhalten bleibt oder sich wieder der fiese Kater, der so ausgelassenen Festen oft folgt, die Oberhand gewinnt, das wissen wir spätestens in einem Jahr. Und es interessiert uns verständlicher Weise für diesen Moment auch nicht wirklich. Neues Spiel, neues Glück!

Euch allen einen tollen Rutsch ins neue Jahr und eine wunderbare Silvesternacht! Ob auf der Megaparty des Jahres, ob mit Freunden auf der Hütte oder der Familie vorm TV – habt ein paar tolle, glückliche Stunden mit viel Spaß und viel Träumerei! Denn ihr wisst ja: “Alles auf Null!” – Willkommen 2014!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s