Das neue stadt.rad

IMG_0729

Guten Morgen! Gestern abend habe ich einen eisernen Entschluss gefasst: In Zukunft täglich mit Rad in die Arbeit – 40 min hin, 40 min zurück. Zum Glück habe ich bisher noch keins, dass mich auch schnell und sicher durch den Münchener Verkehr trägt, also kann ich mein „festes Vorhaben“ noch etwas auf die lange Bank schieben. Aber mein Vorhaben ist wirklich sowas von fest, das glaubt ihr gar nicht!

Mein altes Bahnhofsfahrrad bringt mich täglich unter Krächzen gerade so zur nächsten S-Bahn, das kann für weitere Strecken also nicht herhalten. Aber der Mann von der Frau von der stadt.bude will mir ein schönes Rad zusammen schrauben und dann kann’s losgehen!

Nachdem ich gerade „Die Philsophie des Radfahrens“ lese und dort erfuhr, wie ein Professor in Reykjavik sich bei Wind und Wetter täglich stundenlang zur Arbeit quält, packt mich das schlechte Gewissen. Ich selbst schaffe es nicht einmal durch das frühlingshafte München zu cruisen?! Schäm‘ dich! Der Entschluß steht also fest. Aber wie gesagt, dass passende Bike fehlt noch, also habe ich noch die Freiheit hier großspurig über mein Vorhaben zu schreiben, statt mich mit Taten unter Beweis zu stellen.

By the way: beim stadt.rad gibt’s endlich wieder Zuwachs! Allerdings nicht in meiner Rahmengröße. Ein old-school-Fixie in schickem perlmutt, der Alu-Rahmen noch mit Original-Lackierung. Ohne Schnörkel und SchnickSchnack. Nun wartet es darauf jemanden zu finden, der es durch das Stadtleben reitet.

So, draussen schüttet’s aus Eimern und ich will eigentlich zum Laufen. „Schön-Wetter-Läufer“ ist bei mir eigentlich nicht. Aber erste Zweifel kommen auf. So ist das, mit den Entschlüssen. ;)

IMG_0732

Foto

IMG_0731

IMG_0733

IMG_1029

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s